Menü
EnglishРусскийУкраїнськаDeutschPolski

Es gibt keine Straßen in der Ukraine

Straßen in der Ukraine nach der Winter 2013 kann er mit großer Zuversicht sagen, dass es keine. Schwere Winter, die bis dauerte

Und es wird auf der Straße passiert,

April tatsächlich zerstört die Straße und zeigte keine Wirksamkeit der für den Bau von Straßen in der Ukraine eingesetzten Technologien und die Überalterung der Gäste. Straßen in der Vergangenheit 20 Jahren wurden nicht in dem Zustand gebaut, und Änderungen sind nur in Euro aufgetreten 2012 und es ist nur zwischen den Städten, in denen Euro.

Die Geschichte der Straßen in der Ukraine ist dramatisch, ab 1940 Jahr Gesamtlänge der Straßen in das Gebiet der UdSSR 270,7 th. km. Meist waren diese Feldwege. Nur 10,8% Straßen haben Hartbeschichtung.

Die hohe Intensität der Straße wurden in 60-70 Jahren des XX Jahrhunderts gebaut. Bis Ende der 80er Jahre die gesamte Straßennetz in der Ukraine tatsächlich gebaut wurde.
Nun ist die Entwicklung von öffentlichen Straßen bleibt hinter dem Tempo der Motorisierung Land. Während 1990-2010 ihrer Länge nicht zu erhöhen. Die Dichte der Straßen in der Ukraine 6,6 Hälfte, jeweils als in Frankreich 0,28 i1,84 Kilometer Straßen 1 Quartal. Kilometer große Gebiet des Landes. Die Länge der Autobahnen in der Ukraine ist 0,28 th. Kilometer, in Deutschland – 12,5 th. Kilometer, in Frankreich – 7,1 th. Kilometer, und die Höhe der Finanzierung von einem Kilometer von Straßen in der Ukraine bzw. 5,5-6 mal weniger , als in jenen Ländern.

Fast alle Straßen durch ukrainische Dörfer passieren, nicht den Anforderungen der internationalen Verkehrskorridore nicht erfüllen, in der Tat ist es, um eine Begrenzung der Geschwindigkeit des Straßenverkehrs führt.
Schlechte Transport- und Betriebszustand Autobahnen: 51,1% nicht den Anforderungen des Gleichstellungs nicht erfüllen, 39,2% – Festigkeit. Die Durchschnittsgeschwindigkeit des Verkehrs auf den Straßen in der Ukraine 2-3 mal niedriger, als in den westeuropäischen Ländern.

Am Pass Geben Sie es nicht

Dies ist insbesondere für diejenigen, dass die Last der Erhaltung des Verkehrsnetzes pro Kopf in der Ukraine im Vergleich zu europäischen Ländern durch die relativ geringe Bevölkerungsdichte 76 Mann auf 1 Quartal. Kilometer, geringen Kaufkraft der Bürgerinnen und Bürger 1/5 Die Kaufkraft des Euro-Währungsgebiets.

Da die Haupttätigkeit unserer Gesellschaft "TRANS-AUTO-D"Dieser Transport von übergroßen Ladung. Um sie zu implementieren, verwenden wir spezielle Plattformen mit geringen Abstand, podrulnymi Rundachsen und diese schrecklichen Straßen legt Geräte nicht physisch reisen können. Was ganz zu schweigen von den Treibern vorhanden sind, um die Sicherheit der Bewegung, wo es einen Blick heraus für die Box auf der Straße sieht es aus wie nach der Bombardierung überwachen. Also nach diesem Winter Straßenzustand ist kritisch und behindert die Entwicklung der nationalen Wirtschaft.

Der oben kann man sagen, dass in dieser Zeit die Straßen in der Ukraine ist nicht ein Land mit einem solchen Schritt zu stoppen können, und es wird zu einer Katastrophe und Unterentwicklung in der Regel führen. So Chinas neue globale Wirtschaftsleistung zum Motor stellt mehr Mittel für den Bau von Straßen und damit die Wirtschaft anzukurbeln und das Tempo der Entwicklung des Staates zu erhöhen, Ukraine und immer weiter zurück und verwandelt sich in ein "schwarzes Loch" in Europa. Trotz der hohen Transitpotenzial unseres Landes versuchen, um die Träger zu umgehen und das Land verliert potenziellen Gewinne.

Andrew Mayher, Vitaly Melnik.